Quadratisches Voting statt klassischem Dotvoting für fairere Abstimmungen?!

Wesentliche Aktivitäten bei Teamarbeit und insbesondere bei kreativer Problemlösung sind neben divergenten Phasen stets auch konvergente Arbeitsschritte zur Strukturierung und Reduktion von Komplexität. In divergenten Phasen steht Quantität im Vordergrund: Es sollen möglichst viele Ideen oder Entscheidungsalternativen generiert werden. Dagegen zielen konvergente Phasen auf Qualität: die besten Vorschläge sollen ausgewählt und weiterbearbeitet werden. Vor- und … Weiterlesen

Dotmocracy

Bei Dotmocracy (auch: Dotvoting) handelt es sich um eine Gruppenmethode zur demokratischen Ideenbewertung. Beim Dotvoting erhalten Gruppenmitglieder eine jeweils begrenzte Anzahl von Klebepunkten (alternativ: Textmarker), die sie nach gewissen Regeln auf die verschiedenen Vorschläge verteilen. Die Ideen mit den meisten Punkten “gewinnen”.

WeiterlesenDotmocracy