Kreativitätstechniken: Seminare, Workshops, Trainings

Laut einer Umfrage des Weltwirtschaftsforums gehört Kreativität zu den drei wichtigsten Fähigkeiten der modernen Arbeitswelt (Quelle). Der Stellenwert von Kreativität nimmt demzufolge weiter zu.

Seit mehreren Jahren biete ich verschiedene, auf meine Kunden zugeschnittene Lehrformate (Vorträge, Seminare, Workshops, Trainings) rund um das Thema Kreativität an. Zu meinen Referenzen zählen beispielsweise das Goethe-Institut, die Volkswagen AutoUni, die Hochschule München, die Ludwig-Maximilians-Universität München und die Holtzbrinck Publishing Group.

Die Ideation-Vorträge von Marin Zec sind eine große Bereicherung für unser Lehrangebot. Seine Vorlesungen sind sehr gut didaktisch aufbereitet und vermitteln Fachwissen ohne große Umwege.

PD Dr. Alexander Wiethoff (Ludwig-Maximilians-Universität München)

Über mich

Mein Name ist Marin Zec und ich bin freiberuflicher Berater, Coach und Trainer rund um kreative Problemlösung.

Mein Anspruch ist es, für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer meiner Lehrformate eine wissenschaftlich fundierte und zugleich praxisnahe Lernerfahrung rund um kreative Problemlösung zu schaffen. Ich lege dabei hohen Wert auf eine Balance zwischen informativen Impulsvorträgen und interaktiven Praxisübungen.

Kurzvita

  • Promotion im Bereich kollaborative, kreative Problemlösung
  • Studium der Informatik und Philosophie in München, Augsburg und Cambridge (MA)
  • Führungskräfteausbildung Software Campus
  • 2013-2017: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (TU München)
  • seit 2012: Freiberuflicher Berater und Dozent
  • 2009-2012: Stipendiat des Max Weber-Programms
  • 2011: Aufbau der Webseite kreativitätstechniken.info

Angebot

  • Kreativität & Kreativitätstechniken, z.B.
    • Impulsvortrag/Keynote
    • Training (1-2 Tage)
    • Workshop (1-2 Tage)
  • Design Thinking, z.B.
    • Crash-Kurs (3 Stunden)
    • Seminar (1-2 Tage)
    • Training (1-3 Tage)
    • Workshop (1 – 3 Tage)
    • Design Sprints (bis zu 5 Tage)
  • Geschäftsmodellinnovation, z.B.
    • Value Proposition Canvas
    • Business Model Canvas)
  • Lego Serious Play, z.B.
    • Teambuilding

Referenzen

Teilnehmerinnen Kreativitätsworkshop am Goethe-Institut:

Die Präsentationen waren sehr gut und sehr hilfreich für das spätere Erinnern! Der Workshop war sehr praktisch, abwechslungsreich und auf die Bedürfnisse unserer Gruppe angepasst!

Ich finde die Geschichte mit dem Helikopter am Anfang sehr schön. Der gesamte Workshop hat mir sehr gut gefallen. Das ist toll, die verschiedenen Techniken kennenzulernen. Die Gestaltung des Workshops war sehr interessant und ich konnte besonders viel mitnehmen.

Besonders gefallen hat mir die ausgelassene Atmosphäre: das Auflockern der “Ernsthaftigkeit” hilft sehr, Ideen zu entwickeln. Die Tipps sind alle auf jeden Fall einen Versuch Wert, im Fachbereich ausprobiert zu werden.

Mir haben die praktischen Übungen, die Erklärungen und die Atmosphäre besonders gefallen.

Ihre Anfrage

Melden Sie sich gerne per E-Mail an kontakt@kreativitätstechniken.infoXING oder LinkedIn.